Nordlicht

Aus Pfadfinder & Pfadfinderinnenbund Nordlicht e.V. in Hamburg

Sindarin auf dem Hamburger Singewettstreit 2017

Wir, die Gruppe Sindarin aus dem Stamm Anduril, haben uns am 25. Februar auf die große Bühne gewagt. Wir waren vor unserem Auftritt ganz schön aufgeregt. Dann wurden wir aufgerufen. Auf der Bühne war alles schwarz, die über 1700 Zuschauer waren nur zu erahnen und wir konnten uns ganz aufs Singen und Musizieren konzentrieren. Zwar schafften wir es nicht über den 4. Platz hinaus, hatten aber eine Menge Spaß und einen unvergesslichen Auftritt zusammen als Gruppe. Wir können jedem nur empfehlen, selbst einmal auf der HaSiWe-Bühne zu stehen. Wäre es nicht schön, jedes Jahr Nordlichter auf der Bühne zu sehen?! :)


26.02. - Typisch Vorstandstreffen: Reden, Singen, Planen, Essen

An diesem Wochenende fand sich mal wieder ein Großteil des Bundesvorstands in Hamburg ein, um ein Wochenende voller gemeinsamer Aktionen zu erleben aber sich auch inhaltlich und organisatorisch gegenseitig auf den neuesten Stand zu bringen und weitere Pläne zu schmieden. Nach einem ereignisreichen Wochenende trafen wir uns daher am Sonntag in gemütlicher Runde in unserem Heim in Altona, um bei einem langen Frühstück und weiterer Kocherei die wichtigsten Termine und Veranstaltungen in der nahen Zukunft zu besprechen.

Mimia brachte dafür diese wunderschön dekorierten Küchlein mit und versüßte uns damit unser Treffen - vielen Dank dafür!

06. Februar - Fasching - F....?

Viele freche, fröhliche, farbenfrohe und fabelhafte Tronjer trafen sich am Nachmittag um gemeinsam FASCHING zu feiern. Es kamen die fantastischsten Figuren zu dem großen Fest! Einen Franzosen, Flamingo, Freibeuter, Fuchs, Faulenzer, Flaschenöffner und auch einen Fischer bekam man zu Gesicht. Außerdem noch eine Finnland-Fahne und viele verschiedene Feen. Wie man unschwer bemerkt, war unser diesjähriges Thema das F. Für viele bunte Fotos sorgte dann der farbenfrohe Bilderrahmen, der zuvor gestaltet wurde. Viele kleine Accessoires kann man nun auf alles Fotos finden...


Schlittschuhlaufen mit dem Stamm

Am Samstag den 28.1. zogen ca. 30 Anduriler los, die Eisbahn Planten und Blumen für einen Tag unsicher zu machen.

Mit Eis-Ticken, Wettrennen und jede Menge Tee, Punsch und Keksen verbrachten wir einen tollen Tag bei sonnigem Wetter. Danach ging es für einige Gruppe noch ins Altonaer Heim, wo wir den Abend mit Tschai und Gesang haben ausklingen lassen.



Stamm Dragon

Wir wollen uns einmal bei euch vorstellen! Wir sind der Stamm Dragon und neu bei euch Nordlichtern. Das „Wir“ umfasst einen kleinen chaotischen Haufen Mädels, welche in Uetersen und Rellingen zuhause sind. Dort nutzen wir Räume der Gemeinde, in denen wir unsere Heimabende machen. (Uetersen: Stadtwerkehaus Uetersen, Parkstr. 1, 25436 Uetersen und in Rellingen: Gemeindehaus, Hermann-Löns-Weg 62, 25462 Rellingen)
Wir sind gerne lustig, kreativ, singen gerne und essen können wir auch ganz gut. Außerdem kommen wir ursprünglich aus dem Deutschen Pfadfinderbund Hamburg und existieren seit 2005. Wir unterhalten uns gerne und wenn ihr mehr über uns wissen wollt, kommt gerne auf Fahrten, Lagern, Aktionen oder wo ihr uns sonst seht auf uns zu!

Bis dahin eine schöne Zeit mit viel LAFE! :)
Ansprechpartner für den Stamm Dragon ist: Tofu (Mareike Schöne), SpamIstBloedtofu@pbnl.de (bitte das "SpamIstBloed" entfernen) oder 01520-8850201

Office- It- und Kassentag am 21.01.2017

Mit guten Vorsätzen in das neune Jahr starten kennt wohl jeder. Daher haben wir unser Jahr direkt mal mit einem Office- It- und Kassentag gestartet. Über 20 Nordlichter sind jetzt schon zum 5. Mal im Stintfang, im Herzen Hamburgs, zusammen gekommen um die weiten unseres Wikis zu erkunden, die Rätsel der Kassenführungen zu lösen oder einfach mal zu plaudern und sich gegenseitig von den ein oder anderen Ideen und Projekten zu berichten. Mit Hilfe von viel Kaffee, Essen und einem völlig überlasteten W-Lan-Netz konnten wir ein Großteil der Fragezeichen in Ausrufezeichen umwandeln und hatten dabei auch noch eine Menge Spaß! Besser kann so ein Jahr doch gar nicht starten.

27.12.16-2. Januar 2017 - Gruppenleiter*innenschulung



Kurz nach Weihnachten ging es für viele Nordlichter ab 14 Jahren auf die Gruppenleiter*innenschulung. Hier werden allerlei Inhalte vermittelt, die man als Aktiver in der Jugendarbeit benötigt – ob rechtliche, gruppenpädagogische oder bundesgeschichtliche Inhalte. Gemeinsam feierten wir auch in das neue Jahr. Hier wurde bei guter Musik, einem witzigen Bunden Abend, guter Deko und vielen Kostümen zum Motto „Lollipop Island“ gelacht und getanzt. Auch ein lebensgroßes Einhorn aus Stroh wurde verbrannt und einige Mutige sprangen bei Neujahr in den gefrorenen See. Insgesamt blicken wir auf eine sehr gelungene Schulung zurück! Trotz der vieler Lernerei kam der Spaß auch nicht zu kurz.









9.-11. Dezember - Weihnachtsfahrt Anduril und Caradhras

Vergangenes Wochenende ließen die Anduriler und Caradhras ihren Stammesverband wieder aufleben und verbrachten eine sehr schöne Weihnachtsfahrt in Lüdersburg. Zwar fehlte der Schnee, dafür wurden aber Unmengen an Origamitieren und -sternen gefaltet, eigenes Geschenkpapier hergestellt, Kekse gebacken oder seine eigene Schokolade hergestellt und auch der Weihnachtsmann stattete uns einen Besuch ab. Schon am Freitag gab es außerdem einen Gruselpfad, auf dem jeder seinen Mut beweisen konnte. Als Belohnung erwarteten uns leckere Hotdogs. Nach so vielen Erlebnissen war dann die Wanderung am Sonntag zurück zum Bahnhof nach Echem ein Klacks :)

10. Dezember - Allererstes abendliches Avilien Adventstreffen

Zwar musste in diesem Jahr leider die Weihnachtsfahrt ausfallen, dafür trafen sich die Mädels aus Volksdorf aber am Nachmittag und verbrachten dann im Heim einen gemütlichen Abend. Nachdem die Goldsterne verteilt, das Feuer entfacht, Kerzen angemacht und das Licht gelöscht war, begann der große Spaß.
Während Spiele gespielt und Lebkuchenhäuschen gebaut wurden, kochten einige die einzigartigen Käsenudeln nach Avilion-Art. Anschließend wurde gesungen und Tschai getrunken bis der Weihnachtsmann uns viele kleine schöne Geschenke vorbeibrachte. Uns fiel mal wieder auf, wie schnell die Zeit vergehen kann, wenn man so einen schönen gemütlichen Abend gemeinsam verbringt...



18.-20. November - Musisches Seminar

Wie jedes Jahr geht es für alle tanzmotivierten Nordlichter ab 14 Jahren nach Druebberholz zum Musischen Seminar. Zu Gast hatten wir sehr nette Menschen aus dem RBL, BDP und DPBH. Neben vielen Volkstänzen, die teilweise bis in die Nacht hinein gingen, wurde natürlich viel bei einem Becher Tschai gesungen. Aber auch tolle Workshops wurden angeboten. Ob beim Irischen Tanz, Breakdance, Sambatrommeln, Shibori (japanische Batikkunst), mehrstimmigen Singen oder beim Zupfen auf der Gitarre - Jede/ Jeder konnte sich richtig austoben. Da wächst die Freude schon auf das kommende Jahr! Also haltet euch den 24.-26. November 2017 schonmal frei.

29.-30. Oktober - Bundesthing & ein neuer Bundesvorstand!

An diesem Wochenende fanden sich 28 ältere Nordlichter in dem gemütlichen Pfadfinderheim in Bendestorf ein um unseren alljährlichen Herbstbundesthing abzuhalten! In einer gemütlichen Runde wurde erzählt, diskutiert, abgestimmt und auch gewählt! Zu unserer Tagesordnung gehörten unter anderem die Aufnahme eines neuen Stammes in unseren Bund, der Rückblicke auf Fahrten, die Finanz- und Jahresplanung 2017 sowie die Wahl eines neuen Bundesvorstandes.
So können wir jetzt nicht nur auf die Arbeit des neuen Bundesvorstandes gespannt sein, sondern können auch unsere Mädels aus dem Stamm Dragon herzlich Willkommen heißen!

Für die kommenden zwei Jahre wurden nun in den Bundesvorstand gewählt:

Außerdem sind als Beisitzer mit dabei: Lucela, Jada, Maggy, Sweschi und Mimia. Sie freuen sich mit bunten und neuen Ideen und viel Motivation die bisherige Arbeit weiterzuführen. Auf zwei neue spannende Jahre!


Verabschieden müssen wir uns leider ...

... von Schlauby als zweiten Vorsitzenden, Sophie als Kassenmonster sowie Keara, Hauke und Eilan. Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich für Eure Arbeit und Zeit und hoffen natürlich, Euch noch auf vielen Fahrten und Veranstaltungen anzutreffen!


16.-18.09.2016 - Herbstlager

Blauer Himmel, Sonne, Sturm, gute Laune, 150 Nordlichter, Meer, Flaschenpost, ein bunter Nachmittag, Singerunden und viele bunte, laute, leise, ruhige, schnelle und spaßige AGs. So verbrachten die Nordlichter ihr diesjähriges Herbstlager in der Nähe von Kiel auf der Jomsburg. Abgerundet mit vielen Geschichten, Liedern und Beiträgen von den vergangenen Großfahrte und dem Flaschenpost - Wettrennen haben wir ein schönes Lager erlebt.


Archiv

· 2016 · 2015 · 2014 · 2013 · 2012 · 2011 · 2010 · 2009 · 2008 · 2007 · 2006 · 2005 · 2004 · 2003