Wer Wir Sind

Aus Pfadfinder & Pfadfinderinnenbund Nordlicht e.V. in Hamburg

Der Pfadfinder & Pfadfinderinnenbund Nordlicht e.V. ist ein eigenständiger Bund, der am 16. November 2002 gegründet wurde. Er ist Mitglied im DPV, dem größten Dachverband im gesamten Bundesgebiet, Mitglied in der AHP, der Arbeitsgemeinschaft Hamburger Pfadfinderverbände sowie im RshJB, dem Ring schleswig-holsteinischer Jugendbünde. Die Nordlicht-Stämme sind aus dem Deutschen Pfadfinderbund Hamburg hervorgegangen. Sie haben dort bereits seit vielen Jahren in dieser Zusammensetzung gearbeitet. Als eigenständiger Bund und gemeinnütziger Verein wurzelt der PB Nordlicht in den Menschenrechten und der Grundordnung unseres Landes. Er ist von niemandem abhängig, keinem verpflichtet und weder konfessionell noch parteipolitisch gebunden.

Mitglieder

Momentan gibt es ca. 250 Nordlichter.

Stämme und Gruppen

Der PB Nordlicht gliedert sich in Stämme. Jeder Stamm besteht aus mehreren Gruppen und wird von einem Stammesvorstand geleitet, den alle Stammesmitglieder wählen. Die Gruppen bestehen aus jeweils einem Gruppenleiter und ca. 5-9 Gruppenmitgliedern. Bei Gründung einer neuen Gruppe ist der Gruppenleiter ca. 15 Jahre alt, die Gruppenmitglieder zwischen 8 und 11.

Bundesthing

Das Bundesthing ist die Delegiertenversammlung des PB Nordlicht. Jeder Stamm entsendet - abhängig von seiner Mitgliederzahl - einen oder mehrere Stammesdelegierte. Das Bundesthing ist oberstes entscheidendes Organ des Bundes und trifft alle wesentlichen Entscheidungen. Insbesondere geht es bei diesen Entscheidungen um die inhaltlichen und pädagogischen Grundlagen der Arbeit in den Gruppen, Fahrten und Aktionen, Jahreshaushalt und Mittelverwendung. Außerdem wählt das Bundesthing den Bundesvorstand.

Bundesvorstand

Der Bundesvorstand führt die Geschäfte des PB Nordlicht. Er nimmt eine moderierende Funktion wahr. Im Bundesthing hat er nur Sitz- und Rederecht, keine Stimme. Der Bundesvorstand repräsentiert den Bund nach innen und außen.

Kluft

Immer, wenn wir zusammen sind, tragen wir unsere Kluft. Wir tragen dunkelblaue Klufthemden, eine Rautenlilie und bordeauxrote Halstücher mit weißem Streifen. Wenn das Klufthemd als Kleidung nicht genügt, wird darüber eine Juja getragen.

Präventionsarbeit

Der Pfadfinder & Pfadfinderinnenbund Nordlicht hat es sich zum Ziel gesetzt, die ihm anvertrauten Kinder und Jugendlichen in einer Atmosphäre von Gewaltfreiheit und dem Recht auf Selbstbestimmung und -verantwortung in den Kleingruppen zu selbstständigen, toleranten und verantwortungsbewussten Menschen zu erziehen. Um diesem Ziel noch besser gerecht zu werden, setzt sich der Bund proaktiv mit dem Thema Prävention von sexualisierter Gewalt und Machtmissbrauch auseinander.
Weitere Informationen zur Präventionsarbeit des Bundes sind hier zu finden.

Bundesordnung & Satzung

Um noch genauere Informationen zu bekommen, lohnt ein Blick in unsere Bundesordnung und Satzung.

Bundesordnung & Satzung des Pfadfinderbundes Nordlicht
(aktuelle Versionen: Bundesordnung 1.4; Satzung 1.5)